Aktuelles


Einschulung 2019

In diesem Jahr fand unsere Einschulungsfeier am Freitag, den 13. September statt. Mit einem Rahmenprogramm der Zweitklässler wurden die neuen Erstklässler begrüßt und dann von ihrer Klassenlehrerin in Empfang genommen.

Nach einer ersten kleinen Schulstunde durften dann auch die Familien einen Blick ins Klassenzimmer erhaschen. Schon am nächsten Montag begann dann das spannende Schulleben. Um den Schulanfängern den Start etwas zu erleichtern, übernahmen die Viertklässler die Patenschaft. Sie begrüßten ihre Schützlinge mit einem Lied zum Schulanfang und brachten sie anschließend in ihr Klassenzimmer.

Wir wünsche unseren neuen Schulanfängern ein herzliches warmes Willkommen an unserer Schule!


Projekt Blumenwiese Klasse 1

Anfangsstadium vor den Sommerferien
Anfangsstadium vor den Sommerferien
Ergebnis nach den Sommerferien
Ergebnis nach den Sommerferien


Projekte im Sachunterricht Klasse 3

 

Besuch im Rathaus 

 

Die Klassen 3a und 3b besuchten im Rahmen des Sachunterrichtsthemas „Unsere Gemeinde“ mit ihrer Lehrerin, Frau vor dem Berge, das Rathaus.

Hier stand ihnen Herr Pahlow Rede und Antwort auf alle Fragen, die sie vorher im Unterricht gesammelt hatten. Er nahm sich sehr viel Zeit, um den Kindern viele spannende Dinge im Rathaus zu zeigen.

Vielen Dank dafür!

 

Ernährungsführerschein

 

In den letzten Wochen des Schuljahres absolvierten die Klassen 3a und 3b im

Sachunterricht den Ernährungsführerschein.

Neben theoretischen Grundlagen über gesunde Ernährung wurde jede Woche

eine leckere Speise gemeinsam zubereitet und verspeist.

 


Bundesjugendspiele

Am Freitag fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele statt. Die Kinder bewiesen ihre Sportlichkeit in verschiedenen Disziplinen. Nach einer gemeinsamen Aufwärmung, die dieses Jahr von unseren Viertklässlern angeleitet wurde, startete der Ausdauerlauf, an den sich der Sprint, der Weitwurf und der der Weitsprung anschlossen. Die Urkunden werden den Kindern am Mittwoch,den 03.07.2019, überreicht.


Projektwoche

In der Zeit vom 27. bis 31. Mai findet unsere Projektwoche zum Thema "Lebensräume" statt.

Die einzelnen Klassen werden sich mit den Themen "Wiese", "Wasser", "Wald" und "Biotop" beschäftigen. Der Unterricht findet an diesen Tagen nach Stundenplan der jeweiligen Klassen statt.

Alle Stunden (auch Religion) werden von der Klassenlehrerin übernommen. der Förderunterricht fällt aus.


Tag der Offenen Tür

Im Anschluss an die Projektwoche laden wir alle Interessierten herzlich zum Tag der Offenen Tür am Freitag, den 31. Mai von 14 bis 17 Uhr ein.

Der Förderverein organisiert mit dem Elternbeirat ein leckeres Buffet mit Kuchen und Snacks, Kaffee und Getränken. Die Kinder präsentieren in ihren Klassenzimmern die Ergebnisse ihrer Projektwoche.


Ausflug der 1b

Die 1b unternahm mit ihrer Lehrerin Frau Link bei schönstem Sommerwetter einen Ausflug in den Garten eines Schülers.

Dort wohnen neben Hühnern und Kaninchen auch 2 Schafe, die sich über den Besuch sehr freuten.

Die Kinder lernten viel über die Bäume, Pflanzen, Nutz- und Wildtiere im Garten, stärkten sich bei Kuchen und Vesper, durften auch toben und verdienten sich bei einem Quiz etwas ganz Besonderes: den Rückweg zur Schule mit Schafbegleitung. Was für ein Erlebnis!


DAK Gesundheitstag 2019

Am Dienstag, den 30.04. fand bei uns der alljährliche Gesundheitstag statt. Diesmal stand das Gesundheitsprojekt "Fit 4 Future" der DAK auf dem Programm.

An insgesamt sieben Stationen konnten die Kinder aktiv etwas zum Thema Bewegung und gesunde Ernährung erleben. Die einzelnen Stationen, die von vielen helfenden Eltern betreut wurden, durchliefen die Kinder mit viel Freude und Spaß. Am Ende des Tages wurden jeweils die Klassensieger im Rahmen einer kleinen Siegerehrung in der Festhalle gekürt.


Projekttag Müll

 

Am Freitag, den 05.04.19 fand in der Grundschule Tuningen der Projekttag „Müll“ statt. Die bevorstehende Dorfputzete nahmen die Lehrerinnen zum Anlass, sich in allen Klassen einen ganzen Schultag lang intensiv mit dem Thema „Müll und Müllvermeidung“ zu beschäftigen. Es wurde Müll gewogen, untersucht, sortiert und auch recycelt durch Bastelarbeiten.

 

Sehr erstaunt waren die Kinder über die tatsächlich anfallende Müllmenge in ihrem Klassenzimmer, nachdem eine Woche lang die Mülleimer extra nicht geleert wurden. Es war zum Teil weitaus weniger, als alle vermutet hatten. Hier konnte dann gut herausgefunden werden, an welchen Stellen die Kinder schon gut darauf achten, Müll zu vermeiden.


Selbstverteidigungskurs

 

Am Samstag, den 16.2.19 veranstaltet der Förderverein der Grundschule gemeinsam mit der Academy of Budo Arts einen Schnupper-Selbstverteidigungskurs für Grundschulkinder  (13.00 – 15.00 Uhr) und deren Eltern und Geschwister (15.00 – 17.00 Uhr).

 

Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung bis 14.02.19 über die Klassenlehrerinnen möglich und kostenfrei, Spenden können freiwillig gerne getätigt werden und kommen in vollem dem Förderverein der Grundschule zu gute.


Adventsbasteln

Um uns und unser Schulhaus auf die Adventszeit einzustimmen, wurde wieder fleißig gebastelt. In jedem Klassenzimmer entstanden schöne Sterne, Pinguine, Schneeflocken und vieles mehr. Bei den etwas kniffeligeren Kunstwerken halfen die Viertklässler ihren Patenkindern aus den 1. Klassen.

 


Laternenumzug

Wir freuen uns in diesem Jahr wieder mit unseren Klassen 1 und 2 am gemeinsamen Sternenmarsch teilzunehmen.

Wir treffen uns um 17.30 Uhr zum Abmarsch an der Grundschule und werden dort gemeinsam mit den beiden Kindergärten zum Martinsspiel wieder ankommen.

Den Abend lassen wir bei Fingerfood und Punsch gemütlich ausklingen.